Episode 11: Geburtstagsglück

Die Akten lügen nicht, und die Akten von Dr. Stahl (André Le Roy) sagen: Professor Winz (Timo Hartmann) hat Geburtstag.  Daher bekommt dieser eine Sondergenehmigung um mit den Kollegen ein bisschen feiern zu dürfen. Viele neue und alte Gesichter lassen sich aus unterschiedlichsten Gründen blicken, darunter:

Die Putzfrau Rebecca (Maria Koltzer), der Hausmeister (Philip Kayser), Dr. West-Morlin (Christian Verhoeven), Prof. Hodensky (David Müller), Privatdozent Ernst-Fröhlich (Frederik), Prof. Baumgarten (Marvin Roitsch), Prof. Kronor (Stefan Langecker) und Dr. Mayonnaise (Julius Milnik). Außerdem dürfen natürlich eine kleine Maus (René Roitsch) und ein Krebs mit Hundekopf (Helge) nicht fehlen.

 

Posted by Timo in Allgemein, 0 comments

Episode 10: Qualitätssicherung

Endlich kehrt Professor Stahl (André Le Roy) aus seinem wohlverdienten Urlaub zurück und wird von den Professoren Schädel (Daniel Unger) und Winz (Timo Hartmann) überrascht. Die Freude hält jedoch nicht lange an, als das leidige Thema Qualitätssicherung angesprochen wird. Dies wird neuerdings nämlich durch Stahl rigoros überwacht.

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 9: H.E.R.Mann

Von Neugier getrieben versucht Prof. Winz (Timo Hartmann) den humanoiden Roboter Hermann (Marco Breuer) in Gang zu bringen – benötigt dafür jedoch die Hilfe des Kollegen Kümmelweide-Borkenmeier (Gregor Zens), der nach seinem Bewerbungsgespräch versehentlich im Kerker vergessen wurde.

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 8: Veterinär und Veteran

Bei einem Feierabendbierchen lernt Professor Winz (Timo Hartmann) den Neuzugang Privatdozent Ernst-Fröhlich (Frederik) kennen. Die beiden plaudern über die faszinierdende Verbindung von Veterinär- und Humanmedizin, bis ein alter Hase (David Müller) aus seinem Schlaf erwacht um seine Weisheit mit den beiden zu teilen.

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 7: Stille Nacht

Eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern wurde zum Nordpol entsandt um zu beweisen, dass der Weihnachtsmann tatsächlich existiert. Glühweinschlürfend stellen sich die Professoren Kronor (Stefan Langecker), Baumgarten (Marvin Roitsch) und Winz (Timo Hartmann) auf die Weihnachtszeit ein und beobachten das Schneegestöber in der Hoffnung, die seltsame Kreatur (René Roitsch) zu sichten.

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 6: Schmetterlinge im Kopf

Professor Schädel (Daniel Unger) hat sich bereit erklärt Professor Winz (Timo Hartmann) eine Einführung in die spannende Welt der Hirnchirurgie zu geben. Professor Jamison (Marco Breuer) hat eh ein paar Änderungswünsche und hat sich daher als Testsubjekt zur Verfügung gestellt.

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 5: Dreckiges Ektoplasma

Pünktlich zu Halloween hat einer der Praktikanten das Podcast-Equipment im verbotenen Stock verlegt. Belauschenn wir also den unwissenden Herrn Kümmelweide-Borkenmeier (Gregor Zens) auf seiner spannenden Suche nach einer Toilette in einem dunklen Korridor – und dem Aufeinandertreffen mit einem ziemlich dreckigen Geist (Timo Hartmann).

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 4: Künstliche Unintelligenz

Herr Hirsch (Timo Hartmann) von Human Resources und Professor Baumgarten (Marvin Roitsch) haben nach einigen Fehlgriffen endlich den vielversprechenden Kandidaten Herrn Kümmelweide-Borkenmeier (Gregor Zens) im Bewerbungsgespräch vor sich sitzen. Bei einem Glas Wasser und einem Glas Schnapps werden die Zukunftschancen des angesehenen Künstliche Unintelligenz-Forschers diskutiert.

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 3: Lückenlose Berichterstattung

Während sich die Professoren Jamison (Marco Breuer) und Winz (Timo Hartmann) sich bei der Mittagspause entspannen werden sie von Professor Stahl (André Le Roy) unterbrochen, welcher Probleme mit der Berichterstattung eines vergangenen Experimentes hat. Zusammen mit Professor Zahn (Louis McLee) versuchen die klugen Köpfe des Instituts zu rekonstruieren, an was sich niemand mehr zu erinnern scheint.

Posted by Timo in Podcast, 0 comments

Episode 2: Untersuchungsausschuss

Nachdem zwei Wissenschaftler des Instituts seit längerem nicht gesehen wurden, macht sich Prof. Dr. Bimmelnfort (Marco Breuer) vom internen Untersuchungsausschuss zu den Professoren Stahl (André Le Roy) und Winz (Timo Hartmann) auf, die zuletzt mit den Vermissten zusammen gearbeitet haben und befragt diese bezüglich des mysteriösen Verschwindens.

Posted by Timo in Podcast, 1 comment
Load more